fussballer

Vorbericht VFL Theesen – Wuppertaler SV

25. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
11.05.2014 11:00 BIEKRA-Sportpark | Gaudigstr. 29 | 33739 Bielefeld

Für das vorletzte Saisonspiel geht die Reise nochmals nach Bielefeld, diesmal in den Stadtteil Theesen. Treffpunkt für das Spiel ist 07:30 am Sonnborner Ufer, das ist schon eine besondere Herausforderung. Der VFL Theesen ist bereits abgestiegen, dennoch hat das Jahr Bundesliga Spaß gemacht und wir wollen uns ordentlich verabschieden, so Daniel Keller, der Trainer des VFL Theesen. Am letzten Wochenende bot Thessen beim MSV Duisburg eine ansprechende Leistung, bis zur 80. Minute stand es 2:2 Unentschieden, dann gewann Duisburg das Spiel noch 4:2.
Die beiden auffälligsten Spieler der Theesener, Aytürk Gecim und Hakan Erdem, sind beide schon fest im Kader der Verbandsligamannschaft des VFL Theesen integriert, sie kamen zu ersten Einsätzen in der Meisterschaft und Aytürk Gecim erzielte drei Tore im Pokal gegen Stadthagen, Hakan Erdem erzielte einen Treffer.
Der Wuppertaler SV spielt eine hervorragende Rückrunde mit fünf Siegen, vier Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Mit 19 Punkten liegt man in der Rückrundentabelle auf dem dritten Platz hinter Schalke und dem 1.FC Köln.
Benjamin Teichmöller und Dennis Gumpert sind nicht dabei, beide haben Oberschenkelprobleme und diese Woche nicht trainiert. Zurück im Lauftraining ist unser ungarischer Winter-Neuzugang Roland Ribarics nach seiner Knieverletzung, ein Einsatz in dieser Saison kommt aber nicht mehr in Frage.

J. Frank
visual