fussballer

Wuppertaler SV – MSV Duisburg 1:0 (1:0)

23. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
Sonntag, den 27.04.2014, Bezirkssportanlage Uellendahl
Am viertletzten Spieltag macht die U19 den Klassenerhalt klar. Mit einem 1:0 Sieg gegen den MSV Duisburg beträgt der Vorsprung auf Arminia Bielefeld 10 Punkte, bei drei noch ausstehenden Spielen ist damit alles klar.
Der Platz war nach vierstündigem Dauerregen schwer zu bespielen. Die erste Gelegenheit bot sich dem Wuppertaler SV, Enes Topal schickt Zissis Alexandris, der passt zurück zu Enes, der aus spitzem Winkel das Außennetz trifft. Die nächste Chance wieder für den WSV, Timo Krampe hält aus 20 Metern drauf, der Ball geht knapp über das Tor.
In der 19. Minute werden die Bemühungen belohnt, Enes Topal setzt sich schön mit einem Tempodribbling durch, passt nach außen zu János Löbe, der von der Grundlinie nach innen passt. Zissis Alexandris rutscht in den Ball und drückt ihn über die Torlinie. 1:0!
Kurz darauf muss der Torhüter bei einem Schuss von Len Heinson sich ganz lang machen um den Ball noch aus dem Winkel zu fischen.
Der Rest der ersten Hälfte geht an die Zebras, Rotblau lässt sich hinten reindrücken und kommt kaum noch zu Offensivaktionen. Der MSV ist zwar überlegen, zu nennenswerten Torchancen kommt es aber nicht mehr.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, der MSV Duisburg dominiert das Geschehen, die Torchancen hat der WSV. Enes Topal läuft frei auf den Torhüter zu, dieser pariert den Schuss, Jànos Löbe und Tanur Ismail haben noch gute Chancen auf 2:0 zu erhöhen, vergeben diese aber. Am Ende sollte es aber mit dem einen Tor reichen.
Eine Bank war heute wieder unsere Defensive um Tristan Duschke, Tim Kosien, Len Heinson und den drei!! Rechtsverteidigern Benni Teichmöller, Dennis Gumpert und Tom Fischer. Sie haben über neunzig Minuten keine Torchance der Duisburger zugelassen.

Aufstellung: Joshua Mroß, Benjamin Teichmöller, Tristan Duschke, Tim Kosien, Len Heinson, Nils Horneffer, Timo Krampe, Tanur Ismail, János Löbe, Zissis Alexandris, Enes Topal,
Einwechselungen: 31‘ Dennis Gumpert für Benjamin Teichmöller, 36‘ Tom Fischer für Dennis Gumpert, 61‘ Jonas Schneider für Zissis Alexandris, 87‘ Resul Civelek für Nils Horneffer

unbenannt-8077

unbenannt-8110

unbenannt-8201

unbenannt-8252

unbenannt-8320

unbenannt-8377

unbenannt-8411

unbenannt-8494

unbenannt-8511

unbenannt-8529

unbenannt-8540

unbenannt-8548

unbenannt-8565

unbenannt-8569

unbenannt-8571

J. Frank
visual